Aufspürung & Ermittlung  
SPEZIALISIERT 
 

Mietnomaden

Sachverhaltsklärung in Fällen von Mietnomaden 

Menschen, die zur Miete einziehen, dort wohnen bewohnen, jedoch ohne dafür zu bezahlen, bezeichnet man als Mietnomaden. Die Mietforderungen werden regelmäßig ignoriert und nicht selten umfangreiche Schäden an der Mietsache angerichtet. Bevor Vermieter überhaupt etwas gegen die dadurch entstandenen Nachteile vorgehen können, ziehen die Mietnomaden wieder aus und tauchen praktisch spurlos unter, mit dem Ziel zeitnah eine neue Wohngelegenheit zu finden. Vielfach wiederholt sich die Vorgehensweise und die Mietpreller schaffen es regelmäßig, ihren betrügerischen Handlungen treu zu bleiben. Bei der Anmietung immer neuer Wohnobjekte agieren derlei Nomaden äußerst geschickt und außerdem systematisch. Einige Mietnomaden nutzen falsche Namen, Dokumente und Vorgeschichten, um sich selbst vor etwaigen Konsequenzen zu schützen. 


Hintergrundrecherchen zu Verdachtsmomenten

Es bestehen konkrete Verdachtsmomente? Ermittlungen zur Aufklärung in Fällen von Mietnomaden können sowohl präventiv, als auch repressiv erfolgen. Wir werden für Sie tätig, wenn es darum geht Hintergrundrecherchen durchzuführen, um weitergehende Informationen zu verdächtigen Mietern zu erhalten. Wenn Sie Zweifel hegen, verschaffen wir Ihnen Gewissheit und überprüfen individuelle Angaben, Sachverhalte sowie fragwürdige Gegebenheiten. Darüber hinaus gelingt es uns regelmäßig, untergetauchte Personen durch die gezielte Fahndung aufzuspüren, damit Sie Ihre Forderungen wirkungsvoll durchsetzen können. 


Präventive und repressive Unterstützung 

  • Überprüfung bestehender Verdachtsmomente.
  • Globale Aufspürung untergetauchter Mietnomaden.
  • Hintergrundrecherchen zu Leumund und persönlichen Angaben.
  • Aufdeckung betrügerischer Handlungen.
  • Abschirmung, zur Schadensverhütung.
  • Feststellung und Dokumentation fragwürdiger Sachverhalte.


Kontaktieren Sie uns zum Thema Mietnomaden
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn