Aufspürung & Ermittlung  
SPEZIALISIERT 
 

Vermisstenfälle


Ermittlungen in Vermisstenfällen, speziell zu Langzeitvermissten
Bundesweit verschwinden jährlich mehrere tausend Menschen, die schließlich offiziell als vermisst gelten. Die meisten Vermissten tauchen innerhalb kürzester Zeit wohlbehalten wieder auf. In 3 % der Vermisstenfälle gibt es jedoch selbst nach über einem Jahr keine konkrete Spur auf den jeweiligen Verbleib. Bei der Hälfte dieser Fälle handelt es sich um verschwundene Minderjährige. Um doch noch Erkenntnisse zum Schicksal der Vermissten zu erhalten und damit den Angehörigen Gewissheit zu verschaffen, sind Ermittlungen in Vermisstenfällen, speziell zu Langzeitvermissten ein wesentlicher Baustein.

Gerade dann, wenn behördliche Maßnahmen versiegen, haben Angehörige von Vermissten nur die Möglichkeit, selbst die Initiative zu ergreifen, um das Schicksal der Verschollenen doch noch aufklären zu können. Ermittlungen in Vermisstenfällen, speziell zu Langzeitvermissten gestalten sich mitunter sehr unterschiedlich und knüpfen an das zurückliegende Leben der vermissten Person an. Akribische Nachforschungen beinhalten  Untersuchungen verschiedenster Lebensbereiche, gezielte Hintergrundrecherchen sowie die Überprüfung bestehender Verdachtsmomente und das Abklopfen etwaiger Ansätze und Spuren. 

Die Frage, ob die Vermissten freiwillig als Aussteiger ihr bisheriges Lebensumfeld verlassen haben oder im Rahmen eines suizidalen Vorhabens, bedarf ebenso der Abklärung wie der Punkt, ob es sich um einen unentdeckten Unglücksfall oder ein ungeklärtes Verbrechen handeln könnte. Ermittlungen in Vermisstenfällen, speziell zu Langzeitvermissten orientieren sich stets an den individuellen Rahmenbedingungen des Einzelfalls. Erfahrungen aus der erfolgreichen Aufklärung anderer Vermisstenfälle können jedoch dazu beitragen, wesentlichen Erkenntnisse und Informationen zu erlangen. Ziel ist stets die Gewissheit zum Schicksal des vermissten Familienangehörigen.


Ermittlungen zur Aufspürung Langzeitvermisster

Sie suchen weiterhin Gewissheit zum Schicksal eines vermissten Familienangehörigen? 

Wir wissen aus langjähriger Erfahrung: Jeder hinterlässt Spuren! Unsere Spezialisten befassen sich mit Ihrem Vermisstenfall, wenn...

...die behördlichen Aktivitäten zunächst ad acta gelegt wurden.

...Erfahrung, Fingerspitzengefühl und praxiserprobte Methoden erforderlich sind.

...unklar ist, ob es sich bei den Vermissten um Aussteiger, Verunglückte, Suizidanten oder Verbrechensopfer handelt.

...es darum geht, Querverbindungen durch Hintergrundrecherchen zu überprüfen.

...andere Maßnahmen bereits vergeblich ausgeschöpft wurden.

...eine gänzlich neue Betrachtungsweise auf den Fall maßgeblich wäre.

...konkrete Verdachtsmomente im Raum stehen, die der Klärung bedürfen.

...spezielles Know-How, Equipment oder vierbeinige Spürnasen benötigt werden.

...Spuren länderübergreifend verlaufen und entsprechende Verbindungen wichtig sind.

...es augenscheinlich keinerlei Hinweise, Ansätze oder Spuren gibt.

...ein verschleiertes Doppelleben schließlich in einen Vermisstenfall mündet.





Forschung und Nachforschung zu Vermisstenfällen

Um den äußerst komplexen Gegebenheiten von Vermisstenfällen gerecht zu werden, haben wir eigens das Forschungsprojekt Puzzle déjà-vu ins Leben gerufen. Im Fokus stehen Vermisstenfälle der Zeitgeschichte, die sowohl geklärte, als auch ungeklärte Fallkonstellationen beinhalten. Wenngleich jeder einzelne Vermisstenfall einer individuellen Betrachtungs- und Bearbeitungsweise bedarf, ergeben sich nichtsdestotrotz einige interessante und in der Ermittlungspraxis nutzbare Erkenntnisse sowie Parallelen daraus. Letztere eignen sich, um die jeweilige Fallbearbeitung vorteilhaft zu beeinflussen, komplexe Zusammenhänge aufzuschlüsseln und damit die Chancen auf Aufspürung der Vermissten zu verbessern. Forschung und Nachforschung gehen somit Hand in Hand, um Sachverhalte aufdecken zu können. Wenngleich die unterschiedlichen Vermisstenfälle augenscheinlich kaum oder gar keine Ähnlichkeiten aufweisen, so ergibt eine holistische Auswertung eben doch essenzielle Parameter, die für eine Aufklärung des Einzelfalls maßgeblich sein können. Wir beobachten Verläufe, Entwicklungen und Ergebnisse, um somit neue Spuren finden und dementsprechend weiter verfolgen zu können. Sämtliche Erkenntnisse dieses Projekts fließen in die eigene Ermittlungsarbeit mit ein. Für die Familienangehörigen der Vermissten bedeutet dies im Idealfall, endlich Gewissheit zu erhalten.




Nehmen Sie Kontakt auf!    * mail@privatermittler.eu   ' 02171-341767

KONTAKT ❯




Ihre spezialisierten Privatermittler und Detektei für Vermisstenfälle
Auf der Suche nach vermissten Familienangehörigen, unterstützen wir Sie mithilfe unserer professionellen Ermittlungen. Hierbei setzen wir auf herkömmliche sowie innovative Ermittlungsmethoden. Jahrzehntelange Erfahrung ist die Basis unserer Privatermittler und Detektei für Vermisstenfälle. Wir untersuchen speziell Fälle von langzeitvermissten Menschen, deren Schicksal auch nach mehreren Jahren weiterhin ungeklärt ist. Vielfach ist ungeklärt, ob es sich bei den vermissten Menschen um Aussteiger, Suizidanten, Unglücksfälle oder Verbrechensopfer handelt. Durch akribische Ermittlungen und Nachforschungen können wir jedoch in vielen Fällen Licht ins Dunkle bringen, um Ihnen final doch noch Gewissheit zum Schicksal Ihres Angehörigen zu verschaffen. Wesentlich bei Ermittlungen zu ungeklärten Vermisstenfällen ist e
ine stets individuelle und auf die jeweilige Lage abgestimmte Vorgehensweise. Ob regional, bundesweit oder auch darüber hinaus, dank eines breit aufgestellten Netzwerks können wir unbürokratisch und gezielt agieren.
Aufklärung der Schicksale vermisster Menschen
Wir sind Privatermittler und Detektei für Vermisstenfälle, beschaffen Ihnen essenzielle Informationen, auch dann, wenn anderweitige Maßnahmen in dem Vermisstenfall bereits vergeblich ausgeschöpft wurden. Aufgrund der intensiven und nicht selten langwierigen Ermittlungen, können wir stets nur eine begrenzte Anzahl von Untersuchungen an neuen Vermisstenfällen annehmen. In Kombination mit anderen Profis, bieten wir Ihnen zudem verschiedenste ergänzende Optionen an, um Ihren Fall rundum betreuen und durch den Einsatz ergänzender Spezialisten optimal aufklären zu können. Neben speziellen Suchhunden, technischen Fertigkeiten und jede Menge Fingerspitzengefühl, setzen wir bei der Fallbearbeitung außerdem auf innovative Methoden, die sich bereits bei der Bearbeitung anderer kriminalfälle als besonders vorteilhaft und ergebnisorientiert erwiesen haben. Somit gelingt, zahlreiche Kräfte ideal zu bündeln und somit neue Erkenntnisse, Informationen und Beweise zu eruieren.
Erfahrene Privatermittler und Detektei für Vermisstenfälle klären Vermisstenfälle auf
Um abschätzen zu können, ob wir Ihren Vermisstenfall bearbeiten können, bedarf es primär einer genauen Einsichtnahme der vorhandenen Unterlagen und Informationen zu dem jeweiligen Fall. Je mehr Daten und Informationsmaterial zur Verfügung steht, um so detaillierter lassen sich anschließende Anknüpfungspunkte finden und benennen, die dann als Basis für nachfolgende Ermittlungen dienen. Konkret nehmen wir Einsicht in mögliche Akten, die seitens der ermittelnden Behörden existieren. Darüber hinaus brauchen wir Fotos und weitere Angaben zu der vermissten Person, Angaben zum Tag des Verschwindens, etwaigen Spuren, Kontakten sowie den bisherigen Maßnahmen in der Sache. Sämtliche Unterlagen werden dann durch uns näher unter die Lupe genommen, um eine Einschätzung vornehmen zu können und weitergehende Schritte aufzuzeigen.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn